Vier Gründe warum medizinische Versrogung so teuer geworden ist

Heutzutage sind neue Behandlungen für viele Krankheiten verfügbar. Auch die Diagnose ist viel besser als in der Vergangenheit. Doch die medizinische Versorgung ist teuer geworden und viele Menschen haben ein Problem damit umzugehen. Hier sind die Hauptgründe, warum die Kosten für medizinische Versorgung in die Höhe geschossen sind.

Verwaltungskosten

Die Verwaltungskosten eines Krankenhauses sind sehr hoch. Das Krankenhaus muss Betten und andere Einrichtungen für den Patienten zur Verfügung stellen. Eine saubere Einrichtung zu erhalten kostet ebenfalls Geld. Patienten erhalten heutzutage Zugang zu den besten Einrichtungen, also sind die Kosten auch entsprechend.

Kosten von Diagnoseausrüstung

Heutzutage werden sehr fortgeschrittene Geräte für die Diagnose verwendet. Diese Geräte sind sehr teuer und die Kosten werden also an die Patienten weitergeleitet. Doktoren empfehlen die Verwendung dieser Ausrüstung um eine gute Diagnose zu erhalten.

Behandlung

Krankheiten wir Diabetes verursachen hohe Kosten. Diese Art von Krankheit benötigt eine ständige, langfristige Behandlung. Patienten müssen viel Geld für Medizin wie Insulin ausgeben. Außerdem müssen Sie häufig in eine Gesundheitseinrichtung um ihren Fruchtzuckerspiegel zu überprüfen.

Defensivmedizin

Doktoren müssen Medizin defensiv praktizieren um nicht verklagt zu werden. Das bedeutet, dass sogar wenn sich ein Arzt sicher um seine Diagnose anhand der Symptome ist, muss er immer noch viele Tests durchführen um sicherzustellen, dass die Diagnose korrekt ist. Das verursacht viele Extrakosten.

Medizinische Versorgung ist teuer, es wird jedoch auch besser. Jeder sollte über eine gute Krankenversicherung verfügen um hohe medizinische Kosten zu decken. Dadurch wird der Patient nicht großartig finanziell belastet wenn er krank wird.

health-care-information-infographic
Infographic by: infographicsshowcase.com

Drei Tipps um den Kundenservice in Gesundheitseinrichtungen zu verbessern

Gesundheitseinrichtungen haben heutzutage viel fortgeschrittene Ausrüstung und Behandlungsmethoden. Wenn der Service jedoch nicht gut ist, wird kein Patient zufrieden sein. Ausgezeichneten Kundenservice zu bieten ist für jede Gesundheitseinrichtung von äußerster Wichtigkeit. Hier sind einige Tipps um Ihnen dabei zu helfen, den Kundenservice in der Gesundheitseinrichtung zu verbessern.

1. Reduzieren Sie die Wartezeit um Berichte abzuholen

Es sollte ein besseres System geben, sodass man nicht Schlange stehen muss, um seinen Diagnosebericht zu erhalten. Viele große Krankenhäuser haben bereits jetzt ein System, welches den Diagnosebericht automatisch an den entsprechenden Arzt schickt. Somit braucht der Patient ihn nicht mehr selbst einsammeln und mitbringen.

2. Arzttermine erhalten

Oft müssen Patienten mehrere Tage oder sogar Monate warten, um einen Arzttermin zu erhalten. Telemedizin kann in dieser Hinsicht helfen. In vielen Krankenhäusern ist diese Option bereits verfügbar und der Arzt bietet online Sprechstunden an.

Somit können mehr Patienten behandelt werden und Patienten müssen nicht einmal mehr das Haus verlassen um zum Arzt zu gehen. Ein Followup Termin wird automatisch vereinbart.

3. Besseres Umgehen mit Beschwerden

Teams im Krankenhaus müssen gut darin sein, sich um Patientenbeschwerden zu kümmern. Wenn sie das Problem nicht selbst lösen können, sollten sie den Patienten an jemanden weiterleiten, der die Beschwerde in die Hand nehmen kann. Der jeweilige Mitarbeiter sollte höflich sein und sich geduldig die Beschwerde anhören. Sie sollten keine Körpersprache an den Tag bringen, die Respektlosigkeit zeigt.

Abgesehen von einer guten Behandlung ist es wichtig, guten Kundenservice zu bieten. Wenn der Patient mit dem Service zufrieden ist, vertraut er Ihnen und wird garantiert für seine Behandlung wieder zu Ihnen kommen.

Drei Innovationen in der medizinischen Versorgung, die Sie schon dieses Jahr erwarten können

Die Technologie hat einen riesigen Einfluss auf die medizinische Versorgung. Diagnosen werden immer besser und es stehen Behandlungen für viele seltene und komplexe Krankheiten zur Verfügung. Jedes Jahr sehen wir neue Innovationen auf diesem Gebiet. In diesem Jahr können Sie die folgenden Neuheiten im Bereich medizinischer Versorgung erwarten.

Gentherapie

genes

In diesem Jahr können Sie erwarten, dass Ärzte Gentherapie für vererbte Netzhauterkrankungen anwenden. Diese Krankheiten treten aufgrund des defekten Gens RPE65 auf. Im Laufe der Therapie wird Luxturna in das Auge des Patienten injiziert. Dieses Mittel erstellt gesunde Kopien des Gens. Diese Gentherapie kann dabei helfen, das Augenlicht zu verbessern.

Patient Monitoring Systeme

monitoring-tech

Die Intensivstation eines Krankenhauses kann sehr chaotisch werden. Der Alarm geht ständig und manchmal befindet sich der Patient nicht mal im kritischen Zustand. Das verschwendet die Zeit der Krankenschwestern und Doktoren und lenkt sie von den wirklich wichtigen Patienten ab.

Das neue Patient Monitoring System verwendet einen Algorithmus mit Hilfe künstlicher Intelligenz um herauszufinden, welcher Patient im kritischen Zustand ist. Doktoren und Krankenschwestern werden automatisch informiert falls der Patient kritisch ist und Aufmerksamkeit benötigt.

Schlafapnoe

sleeping

Millionen von Menschen sind von Schlafapnoe betroffen. Obwohl der Zustand nicht sehr schwerwiegend ist, kann es einen Einfluss auf das Wohlbefinden von jungen Menschen haben. Menschen die an Schlafapnoe leiden haben keinen tiefen Schlaf. Die Behandlung erfolgt mit einem Gerät namens CPAC Maschine. Die meisten Patienten sträuben sich jedoch gegen die Anwendung.

Neuromodulation ist eine neue Behandlungsmethode für Schlafapnoe. Hier handelt es sich um ein Pflaster, welches der Patient während des Schlafs trägt. Das Pflaster stellt sicher, dass die Hauptatemwege stets offen sind während der Patient schläft. Somit kann er schlafen ohne gestört zu werden.

Schon bald werden Sie diese Behandlungsmethoden in vielen Krankenhäusern und Kliniken sehen können. Viele Gesundheitsprobleme werden der Vergangenheit angehören, die bis jetzt als unheilbar galten. Unsere Leben werden sich dank dieser Innovationen verbessern und wir werden gesünder leben können.